Students on Snow-Euregio 2014 – Das Eis ist gebrochen!

Nach langer Planung durch Students on Snow und NUFARI fand in dieser Woche das Students on Snow Euregio Event in der Skihalle in Landgraaf statt. Die Studierenden bewegten sich gemeinsam mit den Personalern sicher auf der Piste und konnten wichtige Kontakte knüpfen.

Über 200 Studierende und sechs Firmen (INFORM, Bayer, SLV, Dyna-Mess, Forschungszentrum Jülich & Enterprise Rent-A-Car) nahmen an dem innovativen Recruiting Event teil und nutzten begeistert das breite Angebot. Von Ski- und Snowboard Anfängerkursen bis hin zum professionellen Slalomlauf: Für jeden hatte die „coole“ Location der Snow World in Landgraaf etwas zu bieten. Mit vor Ort waren natürlich auch NUFARI und das SoS-Team, die den interessierten Studierenden und Talent-Recruiter mit Rat und Tat zur Seite standen. Die von der RWTH und FH Aachen, der Universität Köln und verschiedenen Universitäten aus den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden stammenden Studierenden wurden von der ersten Minute an in interessante Gespräche mit den Unternehmern verwickelt: „Wahnsinn, wie aufgeschlossen und chancenreich manche Unternehmen sind“, sagte eine Aachener Studentin, die beim Speed-Interview im Sessellift ersten Kontakt mit den Firmenvertretern aufgenommen hatte.

Marko Müller von NUFARI, der vor allem als Moderator tätig war, bestätigte: „Fantastisch, dass sich alle auf Anhieb verstehen.“ Auch der NUFARI Geschäftsführer Alexander Plitsch, der die Unternehmen und Personaler betreute, ist von dem innovativen Recruiting Event überzeugt: „Das Eis war schnell gebrochen! Es ist das erste Recruiting Event dieser Art in der Euregio und wird im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt.“ Das hoffen alle anderen Beteiligten natürlich auch, die in Landgraaf bei der Après-Ski-Party bis in die Abendstunden bei warmen Glühwein vor Ort waren.

Weitere Informationen zum Event unter www.sos-events.info/students-on-snow-euregio, www.facebook.com/SoS.Events.de und bei Alexander Plitsch.